Projekt 136

CSI: Medicine meets CSI: Evolution

Die Paul-Ehrlich-Schule nimmt ihre Verantwortung als naturwissenschaftlich-technische Berufsschule in der Rhein-Main-Region über das eigene Schulgebäude hinaus wahr und unterstützt seit 2014 mit dem mobilen Workshop „CSI: Mainhattan – Der genetische Fingerabdruck“ die MINT-Förderung in den umliegenden Allgemeinbildenden Schulen. Nun kommen mit „CSI: Medicine – Die personalisierte Medizin“ und „CSI: Evolution – Biotechnologie in der Naturpflanzenentwicklung“ zwei Themen hinzu, die zukünftig in unserer Region mit vielen Arbeitsplätzen verknüpft sein werden.

Das Projekt wird von der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region mit 20.000 € bezuschusst.

"CSI: Medicine" meets "CSI: Evolution"