Projekt 74

Nachwuchs-Forschergruppen erstellen Ausstellung zur Biodiversität Hanau

Das Umweltzentrum Hanau möchte erstmalig in Kursen und Seminaren ein Methodentraining und gezieltes wissenschaftliches Forschen im Naturschutzgebiet bei den Przewalski-Urwildpferden in Hanau durchführen. Schulklassen o.a. Gruppen erforschen die Vielfalt von Pflanzen und Tieren, sichern die Ergebnisse und stellen diese aus. So entsteht eine Kartierung und Darstellung der wertvollen Lebensräume im Naturschutzgebiet. Die Ausstellung wird die Öffentlichkeit und Besuchergruppen über diese Vielfalt informieren.

Das Projekt ist abgeschlossen!Die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region hat das Projekt mit 29.673,50 € bezuschusst.