Projekt 57

Horváth-Zentrum

Am historischen Ort der ehemaligen KZ Außenstelle Walldorf soll für junge Menschen ein Zentrum geschaffen werden, in dem ganzjährig Projekte, Seminare und Veranstaltungen durchgeführt werden können. Dort werden Jugendliche und junge Erwachsene die Gelegenheit haben, zu Fragen der Verantwortung gegenüber Geschichte und Gegenwart, Diskriminierung von Minderheiten, Menschenrechte, Menschenwürde, Respekt und Zivilcourage gemeinsam zu arbeiten und zu diskutieren.

Der Antragssteller möchte mit diesem Projekt einen aktiven Beitrag zu einem bewussteren und differenzierteren Verhältnis zu Demokratie, interkulturellem Verständnis und Fragen der allgemeinen Menschenrechte leisten.
Helfen Sie mit! Unterstützen Sie dieses Projekt mit dem Kauf eines Bausteines.

Das Projekt befindet sich in der Planungsphase, es wird von der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region mit 255.000 € gefördert.


Beitrag im Regionalpark-Journal | Ausgabe 2017