Projekt 65

frühstart – Deutsch interkulturelle Bildung im Kindergarten

Das Projekt frühstart – Deutsch und interkulturelle Bildung im Kindergarten soll einen wichtigen Beitrag zur Bildung und Integration in Hessen leisten. Durch die systematische Verknüpfung der Sprachförderung mit den Bausteinen interkulturelle Bildung, intensive Elternarbeit und Vernetzung der Akteure vor Ort sollen Kinder im Kindergarten erfolgreich und nachhaltig gefördert werden. So sollen ihre Integration und ihr Schulerfolg gefördert werden. Das Projekt ist für je 4 Kindertagesstätten in Flörsheim und Rüsselsheim geplant. Es werden voraussichtlich 700 Kinder, 96 Erzieherinnen und 20 ehrenamtliche Elternbegleiterinnen (Integrationslotsen) und acht Kitaleitungen erreicht.

Die Stiftung Flughafen unterstützt das Projekt mit 134.382 €.