Projekt 192

Rahmenveranstaltung zu dem Projekt Bunte Götter. Golden Edition. Die Farben der Antike.

Träger: Städelsches Kunstinstitut für Städtische Galerie für die Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt

Förderung einer Zusatzveranstaltung im Rahmen des Projektes „Bunte Götter. Golden Edition. Die Farben der Antike.

Das Liebighaus Polychromy Research Project hat in den Jahren 2008-2019 die berühmten Großbronzen vom römischen Quirinal neuen Untersuchungen unterzogen und eine spektakuläre Rekonstruktion unternommen. Im Zuge dieses Projektes sind zahlreiche Lösungsvorschläge zu Fragen der antiken Metallurgie, zur Polychromie und zur Deutung der Figuren entwickelt worden. Die Tagung, die aufgrund der Nähe zu den Originalen, als Präsenzveranstaltung stattfinden sollten, wird in einer internationalen Expertenbesetzung, die neu entwickelten Thesen kontrovers diskutieren. Die Tagung ist vom 23. Bis 24. September 2021 geplant.

Die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region gewährt für diese Zusatzveranstaltung einen Betrag in Höhe von 10.000 €.